Gesine BlankeEchos & Experimentegb@gesine-blanke.com

                                                                                                                                                                                            vorwärts zu virtuose Vasen

Bildbeschreibung

NUR MUT

Experiment IV / 2o17


Wandfarbe, Silikon, Fliegengitter auf Leinwand

7o x 17o cm


Duden, Definition Experiment: [gewagter] Versuch, Wagnis; gewagtes, unsicheres Unternehmen

Ebenso fühlt sie sich an, die Arbeit mit dem Fliegengitter. Nach dem Versuch, Widerstand in Form zu bringen, dem Wagnis, der Eigendynamik des Materials zu folgen und im ständigen Dialog zu bleiben. Eine Herausforderung, die ich sehr mag und die mich mit sich trägt in neue Erfahrungs - und Wahrnehmungsbereiche.

WENN DU MICH SEHEN WILLST, 

KOMM UND WIRF EINEN BLICK 

Experiment I / 2o17  

  

Wandfarbe, Silikon, 

Fliegengitter auf Leinwand  

7o x 17o cm


links

 

rechts

  

WILLE IST SELTEN ZÄRTLICH

Experiment II / 2o17

Wandfarbe, Silikon,

Fliegengitter auf Leinwand

7o x 17o cm

Bildbeschreibung

DIE ROSE VOM 1. AUGUST

Experiment III / 2o17


Wandfarbe, Silikon, 

Fliegengitter auf Leinwand

8o x 8o cm




Bildbeschreibung

ICH GEHE SOWEIT ICH KANN

Experiment o.III / 2o17


Acryl, Silikon, Specksteinschleifstaub, 

Fliegengitter auf Leinwand

7o x 1oo cm


Bildbeschreibung

DIE TÄNZERIN

Experiment o.II / 2o17

 

Acryl, Silikon, 

Fliegengitter auf Leinwand

1oo x 8o cm


Bildbeschreibung

VERSUCHE ETWAS ZÄRTLICHKEIT

Experiment o.I / 2o17

 

Acryl, Silikon, 

Fliegengitter auf Leinwand

8o x 8o cm


Bildbeschreibung
Bildbeschreibung


GONG & ULTRASCHALL

2o14

 

Acryl, Silikon, Schlagmetall gold auf Leinwand

16o x 16o cm



In einer Brockhaus - Fassung von 1911 fand ich eine herrliche Definition des Begriffes Echo: 

Echo (grch.), Widerhall, Zurückwerfung des Schalles von Mauern, Felsen, Waldrändern, Wolken; wird an dem Ort, wo der Ton erzeugt worden, nur dann vernommen, wenn die reflektierende Wand senkrecht zu der sie treffenden Schallstrahlen steht; die geringste Entfernung, bei welcher ein Echo entsteht, ist 18 Meter. 

Es wäre vermessen zu behaupten, ich hätte je in 18 Metern Abstand zur senkrechten Wolke mich befunden und ein Wort ihr entgegengeschleudert, um Augenblicke später das Echo zu vernehmen. Jede der folgenden Arbeiten allerdings ist auf ihre Art ein Echo auf Erlebens- und Erfahrungsräume in denen ich mich bewege. Die Echos sammeln sich, bis ich sie in die Hand nehme und sichtbar mache.


THREE GUYS oder ES IST ALLES GOLD WAS GLÄNZT

2o16


Acryl, Silikon, Schlagmetall gold auf Leinwand

12o x 12o cm

Bildbeschreibung

UND IN DER MITTE DAS HERZ

2o16

 

Acryl, Silikon, Schlagmetall gold auf Leinwand

12o x 28o cm

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung


ICH DACHTE AN WANDLUNG

2o16

 

Acryl, Silikon, Schlagmetall gold auf Leinwand

7o x 14o cm


Bildbeschreibung


TAG MIT NACHT

2o14

 

Acryl, Silikon, Schlagmetall gold & silber auf Leinwand

16o x 16o cm


Bildbeschreibung


Unerwartet. Da war ein Bild entstanden, das gefiel mir nicht. Rupfen hatte ich über die Leinwand gespannt, der Struktur wegen. Drüberarbeiten wollte ich nicht. Ich dachte: Rupfen runter. Mitsamt Auftrag aus Acryl und Silikon, Schellack zur Versiegelung war auch schon aufgetragen. Ich löste die Nägel mit denen ich den Rupfen befestigt hatte und begann zu ziehen. Erwartet hatte ich etwas mitgenommene, aber trotzdem wieder verwendbare Leinwand. Mir entgegen aber kamen lachende Panther, freundliche Bären, kleine Hunde, Bilder wie Geister, die zwischen den Leinwandschichten leben.

 

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

MOMENTAUFNAHMEN

2o16

 

horizontale & vertikale Fotografien im Prozeß der Trennung 

der Leinwandschichten 

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

UNTER DER HAUT

Klappvariante I / 2o16

 

abgezogen: 

Acryl, Silikon auf Rupfen über Leinwand 

14o x 7o cm



Bildbeschreibung

UNTER DER HAUT

Klappvariante II / 2o16

 

abgezogen: 

Acryl, Silikon auf Rupfen über Leinwand 

14o x 7o cm


Bildbeschreibung

UNTER DER HAUT

Klappvariante III & IV / 2o16

 

abgezogen: 

Acryl, Silikon auf Rupfen über Leinwand 

7o x 14o cm



Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Alle Bilder, Texte und Grafiken sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes. Der Inhalt dieser Internetseite darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Und Die Website enthält Links zu anderen Anbietern. Ic erkläre hiermit ausdrücklich, dass Gesine Blanke ECHOS & EXPERIMENTE nicht für den Inhalt von anderen Websites verantwortlich ist, oder von Websites die auf Gesine Blanke ECHOS & EXPERIMENTE verweisen. Für den Inhalt der verlinkten Websites ist ausschließlich der betreffende Anbieter verantwortlich.